Livia Furrer

Livia Furrer - Sommer Workshop 2020

Schon früh übte sich Livia in Hip Hop und Jazz Dance. Gleich nach der Grundausbildung war für Livia klar, sie will sich ganz ihrer Leidenschaft dem Tanzen widmen. Sie begann intensiv zu trainieren, bildete sich in Workshops im In- und Ausland weiter und machte mit ASD Impact, Real Riddim Crew-Erfahrungen, bis sie Ragga/Dancehall und Afrobeat für sich entdeckte.
Diese Stile, in ihrer ganzen Vielfältigkeit, begeisterten Livia auf Anhieb und sie lernte und verinnerlichte sich diese Tanztechniken schnell. Ihre Inspirationen holt sie sich bei jeder Gelegenheit an Workshops und Events in Paris. Mit Ihrer Crew Dem-A!-Dis bewegt sie sich engagiert in der Schweizers Dancehall Szene, so u.a. als Show Act mit DJs zusammen. Livia gewann diverse Choreocontests (Freshblood 2017, Dance or Die 2015/2017) und choreographierte für grosse Events wie Zürich Tanzt.  Livia ergreift jede Möglichkeit sich weiter zu entwickeln und zu wachsen, um ihr tiefes und fachkundiges Wissen mit Freude und Leidenschaft weiterzugeben.

Afrobeat

Afro umfasst die in Europa etablierten Stile wie Afrobeat, Azonto, Afrohouse, Kuduro, Ndombolo, Coupe Decale. Traditionelle Moves aus afrikanischen Tanzstilen und werden mit Elementen aus Dance Hall, Hip Hop und House fusioniert. Das Resultat ist eine faszinierende Mischung aus lleichtfüssigen, schnellen und akzentuierten Steps, die hoch expresiss getanzt werden. In ihren Klassen arbeitet Livia mit Emotionen, die den Schüler*innen helfen ihren Alltag zu vergessen. Ihr ist es wichtig, das die Schüler“innen eine solide Basis lernen um dann ihren persönlichen Ausdruck zu finden.

Kontakt:

  • Livia Furrer

  • Afrobeat

  • Dacehall