Isabella Crescini

Jazz, diverse Stile

Isabella Crescini ist Tanzlehrerin, Tänzerin, Choreographin, Gründerin und Inhaberin der isaJAZZDANCE Tanzschule. Ihre breit gefächerte Ausbildung begann sie in der Schweiz. Weiterbildungen folgten in Paris, Barcelona, Chicago und vor allem in New York, wo sie sämtliche Modern Techniken und Jazztanz studierte. Als Tänzerin, Performerin und Darstellerin arbeitete sie in verschiedenen Produktionen im In- und Ausland. Durch ihre Vielseitigkeit erhielt sie Engagements für Shows, Musicals, zeitgenössische Performances. 2001 gründete sie die isaJAZZDANCE Tanzschule. Neben ihrer schulischen Tätigkeit bildete sie sich konstant weiter, so erhielt sie 2006 das Nachdiplom „Tanzkultur“ an der Universität Bern. Isabella Crescini ist anerkannte Pädagogin des Berufsverband Dance Suisse und Mitglied der Ineressengemeinschaft TanzLobby Zürich.

Jazz

Ausbildung zum/zur JazztanzlehrerIn

Die klar strukturierten Lektionen ermöglichen es jedem Einzelnen, die Jazztanztechnik mit ihren Dynamiken und Gesetzmässigkeiten zu erkennen und differenziert umzusetzen, damit ein solides tanztechnisches Fundament entsteht. Besondere Aufmerksamkeit wird dabei der Körperpräsenz (Dynamik, Linie, Form, Focus), dem Rhythmus und der Konzentration gewidmet.  Die jazztanzspezifischen Schritte durch den Raum werden von der Basis her trainiert und weiter geführt. In den Tanzkombinationen lernen die SchülerInnen die verschiedenen Jazztanzstile, wie z. B., Show, Old School, Afro-Modern Jazz, Lyrical, Funky, Theater Dance, usw. näher kennen. Die Ernsthaftigkeit in ihrer Arbeitsweise macht die ambitionierte Lehrerin mit ihrem Humor wieder wett.

Jazz

Stage Experience

Isabella Crescini liebt das Burleske, das Aussergewöhnliche, die Absurdität des Alltags, die kleinen Missgeschicke, die Poesie im Kleinen. Dabei arbeitet sie mit unterschiedlichstem Bewegungsmaterial (Theater Dance, Old School, Show, Lyrical). Gerne bricht sie Formen mit leiser Ironie. Dabei verbindet sie Techniken des Modern Jazz und des Jazz mit afroamerikanischen Tanzelementen, wobei die Isolationstechnik eine grosse Rolle spielt. Isabella Crescini arbeitet mit klaren Techniken, so dass die SchülerInnen ihr persönliches Können erweitern und ihre performativen Fähigkeiten verbessern können. Die Lektionen beginnen mit stilspezifischen Exercises, dann folgen Schrittfolgen durch den Raum, anschliessend wird an den Choreographien gearbeitet.

Jazz

TanzTheater

Im Projekt TanzTheater erarbeiten die TeilnehmerInnen das Bewegungsmaterial selber und bringen es in eine dem Thema entsprechende sinnvolle Form. Die SchülerInnen lernen nicht nur das Bewegungsmaterial zu finden, sondern auch so zu gestalten, dass am Ende des Prozesses ein Tanzstück ensteht.
Isabella Crescini unterstützt diese Prozesse, indem sie das von den SchülerInnen erarbeitete Material zu strukturieren und gegebenenfalls in spezifische Stilrichtungen wie z. B. Modern-, Lyrical-, Funky-, Afro- Jazz, Showdance, Afro,  usw. transportieren hilft.

Privatstunden

Ich freue mich auf Ihren Anruf oder Ihre e-mail und bespreche gerne mit Ihnen den Inhalt der Privatstunde.

Kontakt:

  • Isabella Crescini

  • 079 279 30 84

  • .(JavaScript must be enabled to view this email address)

  • www.isadance.com